Der Verein Isartaler Bogenschützen Altdorf e.V. wurde 2005 im Markt Altdorf gegründet. Er konnte auf einer Gruppe erfahrener Bogenschützen aufbauen, die ihren ursprünglichen Landshuter Verein wechselten und in Altdorf eine neue Bogenheimat fanden. Inzwischen hat der Verein über 100 Mitglieder.


Besonderes Augenmerk hat der Verein auf die Förderung des Jugendsports, so finden regelmäßig Schnuppertrainings und jährlich Ferienprogramme statt. Aber auch an sonstigen Veranstaltungen wird rege teilgenommen um Interessenten jeder Altersgruppe für das Bogenschießen zu gewinnen.


Zur Ausbildung und zum Training stehen dem Verein ein C-Trainer sowie mehrere Vereinsübungsleiter zu Verfügung. Während der Sommersaison findet das Schießen auf dem Ziegeleigelände in Altdorf statt. Auf dem Freigelände sind während der Sommersaison bis zu 12 Scheiben permanent aufgestellt. Im Winter kann in beheizten Räumen im Untergeschoß der Turnhalle auf 5 Scheiben trainiert werden.


Ein paar Eindrücke

Hier gehts zur Fotogalerie